WILLKOMMEN IM SENIOREN-UND PFLEGEHEIM SANKT NIKOLAUS IN ST. NIKLAUS

Das Sankt Nikolaus ist eine Stiftung und wurde 1990 von der Gemeinde St.Niklaus gegründet. Sie gewährt betreuungs- und pflegebedürftigen betagten Personen Unterkunft, Ernährung, Betreuung und die notwendige Pflege.

Im Jahre 2008 wurde das Heim ausgebaut und mit einer Demenzabteilung mit Demenzgarten erweitert. Die Abteilung bietet Platz für 7-10 Bewohner. In den drei Wohngeschossen des Erweiterungsbaus befinden sich 21 Einzelzimmer und im Stammhaus 5 Doppel- und 25 Einzelzimmer zum grössten Teil mit Balkon. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit WC und Dusche, sowie einen eigenen Telefon- und TV Anschluss.

Wir achten auf eine wohnliche Gestaltung der Räume mit gemütlichen Nischen zum Verweilen und saisonaler Dekoration. Jedes Stockwerk ist per Lift gut erreichbar.
Die Ernährung spielt eine zentrale Rolle für die Zufriedenheit unserer Heimbewohner. So ist es unser Ziel, sie mit abwechslungsreichen, schmackhaften und schön präsentierten Mahlzeiten zu bedienen. Unser erfahrenes Kochteam bereitet auch Schonkost zu und achtet auf individuelle Diätpäne.

Total stehen der Bevölkerung von St.Niklaus, Grächen, Embd und Umgebung 54 Betten für die Langzeitpflege und 2 Kurzzeitaufenthaltsbetten (Ferienbett) zur Verfügung. Die Bewohner erhalten in ihrem Zimmer während 24 Stunden am Tage und 365 Tage im Jahr Betreuung und Pflege, ganz nach dem Motto: So wenig wie möglich, so viel wie nötig.

Das Senioren- und Pflegeheim Sankt Nikolaus ist Mitglied der Vereinigung der Walliser Alters- und Pflegeheime VWAP/AVALEMS und die Mitarbeiter werden nach der Einstufung und dem Personalstatut der Vereinigung angestellt.